Opera-Ring «Blüte des Morgenlandes»

Ceha Ceha

Ich freue mich sehr, diese Spezialität neu in die Kollektion aufzunehmen:
Opera-Ringe wurden in China von sogenannten Wander-Opernbühnen als Souvenirs verkauft und zeigen einzelne Motive dieser Aufführungen wie Tiere, Schauspieler, Drachen, Blumen und Anderes. Hergestellt wurden sie ab der Qing Dynastie 1644 - 1911 wobei diese Art hier wahrscheinlich vor allem Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts produziert wurden.


Sie sind einfach wunderschön, sehr dekorativ und extrem bequem zum Tragen.

Neu werden sie jetzt in Nepal bei denselben Silberschmieden, die auch die Ceha Ceha-Amulette und Verschlüsse fertigen hergestellt. (fairtrade)

Grösseninfo:
Der Ring ist verstellbar, von daher gibt es nur zwei Grössen:
Grösse 1: kann ca. auf Grösse 52 - 54 eingestellt werden
Grösse 2: kann ca. auf Grösse 56 - 58 eingestellt werden


Kollektionen: All Ceha Ceha's, FingerSchmuck

Typ: Schmuck


Ähnlich schöne Kreationen