Schlüsselanhänger «Beauty of a broken Heart»

Ceha Ceha

Einfach weil ich es liebe, wenn der Schlüssel einen ebenso edlen wie coolen Anhänger hat.

Diese Kreation gibt es noch bis Ende Juni 2017.

Die Inspiration für "Beauty of a broken Heart" war ein Text von Sebastian Gronbach, der mich einmal mehr an die Schönheit eines verletzten Herzens erinnert hat. Und so habe ich mich auf die Suche nach einem verbeulten Herz gemacht und fand dieses einfach perfekt. Ergänzt wird es vom Ceha Ceha-Karabiner.

Und der Text geht so:
«Es ist im Schmerz und in der Trauer nur schwer zu glauben, aber der wirkliche Trost und das wirkliche Heil liegen darin, dass es der Schmerz und die Trauer sind, die es wirklich gut mit uns meinen. Echt jetzt: Ich bin gegen eine masochistische Spiritualität, aber das Erdulden und Durchtragen der auferlegten Lasten, gibt Dir wahre Schönheit. Schmerz und Trauer sind die erste Gnade, die uns die Götter schenken. Wie das? Jeder echte Schmerz macht ein Loch in unser Herz. Wenn wir darauf verzichten, diesen Schmerz für uns persönlich zu beanspruchen, wenn wir also davon absehen können uns in dem Schmerz zu verschließen, sondern 1000 mal intensiver lieben als zuvor - trotzig, mit Rotz und Wasser weiter lieben - dann wird unsere Wunde zu einem Tor für etwas unendlich größeres. Für etwas heiliges, was uns mit wirklicher Schönheit segnet - mit Charisma. Im Hinduismus sagt man, dass die Löcher in unseren Herzen wie die Löcher in einer Flöte sind: Wenn wir unser durchlöchertes Herz Krishna zu Füßen legen, nimmt er es auf und spielt darauf die süßesten Töne, die ein Heil bringen, welches nur durch das Opfer Deines durchlöcherten Herzens möglich ist.»

In diesem Sinne: Auf Rotz, Wasser, verbeulte Herzen und die Liebe!



Ähnlich schöne Kreationen